Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Yang-Element . Muskelaufbau und entspanntes Halten, um Wirkungen an tiefer gelegenen Geweben zu erreichen. Mit Konzentrations- und Meditationsübungen schulst du Achtsamkeit und Sensibilität für den Körper und deine Bedürfnisse. Praktiziere Asanas, Atem-, Meditations- und Entspannungstechniken aus einer neuen Sicht. Muskelaufbau (Yang) und entspanntes Halten (Yin) ergänzen sich ideal. Das YANG-Element deiner Praxis produziert Wärme, reinigt den Körper, regt den Stoffwechsel an und kräftigt deine Skelettmuskulatur. Das YIN-Element ist kühl und ruhig, schult deine Geduld und Hingabe in einer Haltung und gibt dir so die Möglichkeit, deine Aufmerksamkeit nach innen zu lenken, meditativ zu werden und Wirkungen an tiefer gelegenen Geweben zu erreichen. In Zusammenhang mit Konzentrations- und Meditationsübungen schulst du langfristig und nachhaltig deine Achtsamkeit und Sensibilität für deinen Körper und deine Bedürfnisse. Ein ganzheitliches Körper-Geist-Seele-Erlebnis!